Hast du noch Regelschmerzen oder menstruierst du schon frei?

Keine Lust auf Regelschmerzen? Keine Lust darauf, einige Tage im Monat so ganz anders, seltsam und unwohl zu erleben? Mach dich auf positive Veränderungen gefasst! Dein Zyklus ist ein Wunderding der Natur. Sobald du ihn verstanden hast, wirst du ihn lieben. Im Idealfall komplett schmerzfrei.

Und nebenbei bietet er dir allerbeste Möglichkeiten, hormonfrei zu verhüten.

Menstruation und Zyklus

Alles für alle deine Tage

Woher weißt du, wann dein Zyklus beginnt? Im Buch "Alle meine Tage" kannst du jeden Tag deines Zyklus' aufzeichen und unter anderem die Messung deiner morgendlichen Aufwachtemperatur notieren. Ideal auch als Begleiter und Zyklustagebuch für NFP / NER (hormonfreie Verhütung).

Mehr Infos zum Buch

Plagst du dich allmonatlich mit üblen Regelschmerzen, brauchst du vielleicht sogar Schmerzmittel und fühlst du dich unwohl? In "Regelschmerz ade!" erfährst du, wie du schmerzhafte Unterleibskrämpfe loswirst und ganz natürlich menstruieren kannst. Sogar ohne Tampons, Binden und andere Kaufprodukte zur Monatshygiene.

Mehr Infos zum Buch


Hormonfrei Verhüten Woche 2015: Ankündigung

Die freie Mens und eine praktische, hormonfreie Verhütung

Wie menstruiert man ohne Binden, Tampons und Co? Warum ist die "freie Mens" auch eine erstklassige Vorbereitung auf eine natürliche, schmerzarme oder sogar gänzlich schmerzfreie Geburt? Was tun Hebammen und wie geht es mit der Hebammenhilfe weiter?

Caroline Oblasser gibt Auskunft. Ihr Interview könnt ihr im Rahmen der "Hormonfrei Verhüten Woche 2015" hier lesen:

Interview mit Caroline Oblasser