Kinderwunsch? So lässt er sich erfüllen!

Der Wunsch nach einem eigenen Kind ist unendlich groß, doch die ersehnte gute Hoffnung will sich nicht einstellen? Bevor der Leidensdruck zu groß wird, sollten sich Frauen zurücklehnen und in den folgenden zwei Büchern schmökern.

Klapperstorch-Autorin Anni König ist inzwischen zweifache Mama. Und auch bei ihr schien es, als seien alle Versuche vergebens. Bis sie durch Zufall die wahre Ursache ihrer Kinderlosigkeit erfährt und diese auf konventionellem Weg alleine "beseitigt". Besser gesagt: Gemeinsam mit ihrem Mann ;-)

Klapperstorch-Alarm mit Anni König

Und der Klapperstorch kommt doch!

Annis Königsweg zum erfüllten Kinderwunsch - leicht nachzulesen im fröhlich-informativen Klapperstorch-Buch. Zigfach bewährt, denn seit Erscheinen des Buches bekommt Anni regelmäßig Fanpost und Dankesbriefe erfolgreich geschwängerter Leserinnen. Mit saftigen Illustrationen der Autorin gewürzt wird's beim Lesen nie langweilig.

Mehr Infos zum Buch

Rumkugeln alleine genügt nicht, denn der echte Klapperstorch-Profi braucht auch einen Tau von Eisprung und Co! Zudem reichert Anni König ihr feucht-fröhliches Kugelbauch-Buch abermals mit deftigen Zeichnungen an und beweist einmal mehr, dass Herr und Frau Dr. Klasto wissen, wohin die Eier trappeln, wenn's ums Kinderkriegen geht.

Mehr Infos zum Buch

Ist das Kind erst auf der Welt ...

... sind die Nächte kurz.

Tja. Wer hätte das gedacht? Der heiß ersehnte Nachwuchs ist endlich geliefert worden. Und dann sowas. Keine Nacht mehr genussvoll durchschlafen, stattdessen mehrfacher Stop-and-go-Betrieb. Ausschlafen? War gestern. Babys kennen keine Sonntage, Feiertage oder Ferien. Ein Baby ist immer "an". Caroline Oblasser hat ein humorvolles Buch zum Thema Elternschlaf geschrieben. Mit bewährten Tipps zum Ausquartieren des größten Störenfrieds: Des eigenen Mannes nämlich. Wer braucht den schon im Bett, wenn ein süßes Baby friedlich neben einem schlummert. Falls es schlummert.

Mehr Infos zum Buch