Kaiserschnitt-Entbindung - Die Zeichen unserer Zeit

"Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht" ist das Gründungsbuch der edition riedenburg. Aufgrund eigener Erfahrung hat Verlegerin Caroline Oblasser im Jahr 2007 gemeinsam mit Ulrike Ebner und Fotografin Gudrun Wesp diesen fotodokumentarischen Titel herausgebracht und über 300 Personen dafür interviewt. Über 50 Kaiserschnitt-Mütter ließen ihre Kaiserschnittnarben fotografieren.

Kaiserschnitt - Einschnitt: Das Fotobuch

Der Kaiserschnitt: Eine "echte" Geburt?

Viele Frauen empfinden die Schnittentbindung als keine "echte" Geburt. Sie fühlen sich überrumpelt und brauchen teils viele Jahre, um das Erlebte in ihr Leben zu integrieren. Nicht immer ist dies überhaupt möglich. Andere wiederum fühlen sich mit ihrem Schicksal versöhnt und erachten die Sectio, wie Mediziner den Kaiserschnitt nennen, als gute Alternative zur spontanen Geburt. In "Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht" haben alle Meinungen Platz. Dazu auch die von über 150 geburtshilflichen ExpertInnen: Hebammen und ÄrztInnen. Ein Buch, das Zeitgeschichte geschrieben hat und Frauen dabei hilft, ihr Geburtserlebnis zu verarbeiten. Berührende s/w-Fotos zeigen über 50 Kaiserschnitt-Narben.

Mehr Infos zum Buch

Wunschgeburt - beim nächsten Kind spontan gebären

Einmal Kaiserschnitt, nicht mehr Kaiserschnitt

Dr. med. Ute Taschner hat am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, nach dem Kaiserschnitt spontan gebären zu wollen. Es gab unendlich viele Unsicherheiten. Zum Glück kannte sie damals schon ihre spätere Co-Autorin Kathrin Scheck, die bereits sehr gründlich recherchiert hatte und nach einer Spontangeburt, die auf zwei Kaiserschnitte gefolgt war, den Anstoß zur "Wunschgeburt" gab. Denn deutschsprachige Literatur war nicht zu finden gewesen, und ein Sachbuch zum Thema Geburt nach Kaiserschnitt daher dringend erforderlich.

Nun kann jede Frau nachlesen, was "Zustand nach Sectio" für weitere Geburten bedeutet und wie der Weg zu einer natürlichen Geburt geebnet werden kann. "Meine Wunschgeburt" liefert Fakten und schafft Klarheit bei der Entscheidungsfindung.

Mehr Infos zum Buch